Zweitmeinung von Zahnärzten einholen und Kosten sparen

Zweitmeinung Zahnarzt Header

Wenn es um Ihre Gesundheit geht, ist es immer am besten, Ihrem Instinkt zu vertrauen. Wenn Sie sich bei einer zahnärztlichen Diagnose oder einem Behandlungsplan unsicher sind, sollten Sie eine Zweitmeinung eines anderen Zahnarztes einholen. Die Einholung einer zweiten Meinung kann Ihnen helfen, Ihre Optionen zu verstehen und sich bei der Wahl des Behandlungsplans sicher zu fühlen.

Viele Menschen haben Angst davor, eine Zweitmeinung von einem medizinischen Fachmann einzuholen. Aus irgendeinem Grund erscheint es ihnen unhöflich, oder sie haben Angst, ihn als inkompetent zu bezeichnen. Keine Sorge, es ist nicht nur Ihr gutes Recht, eine zweite Meinung zur zahnärztlichen Arbeit einzuholen, ein guter Fachmann wird sich auch nicht daran stören.

Auch wenn es Ihnen vielleicht unangenehm ist, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie eine zahnärztliche Zweitmeinung benötigen, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie vorgehen können.

Warum lohnt es sich, eine Zweitmeinung beim Zahnarzt einzuholen?

Zweitmeinungen sind eine gute Möglichkeit, eine Diagnose zu bestätigen oder sich über einen anderen Behandlungsplan zu informieren. Sie eignen sich am besten für die Beurteilung von zum Beispiel Zahnimplantat Behandlungen, die eine komplizierte oder kostspielige zahnärztliche Versorgung erfordern.

Letztlich hängt es davon ab, wie Sie die zahnärztliche Versorgung empfinden. Es gibt jedoch einige Fälle, in denen es für Sie vorteilhafter sein kann, mehrere Konsultationen durchzuführen:

  • Sie sind mit dem Zahnarzt, der sie behandelt, nicht wirklich glücklich.
  • Die erhaltende Behandlung war vielleicht nicht zufriedenstellend.
  • Sie möchten eine andere Meinung einholen, um Kosten zu sparen.

Es gibt eine ganze Reihe weiterer sehr guter Gründe, warum Menschen eine zweite Meinung zur zahnärztlichen Behandlung lohnt:

Grund 1: Empfehlung im Bekanntenkreis

Das Gespräch mit Freunden und Verwandten ist eine vielversprechende Möglichkeit, Empfehlungen aus einer vertrauenswürdigen Quelle zu erhalten. In Ihrem Bekanntenkreis wurde vielleicht eine ähnliche Behandlung durchgeführt und man war sehr zufrieden mit dem Spezialisten, mit dem man zu tun hatte. Es ist sinnvoll, eine zweite Meinung von jemandem einzuholen, der Ihnen sehr empfohlen wurde.

Grund 2: Notwendigkeit der Behandlung

Wenn Sie sich fragen, ob Sie eine Zahnbehandlung wirklich brauchen, ist das nicht unverständlich. Vielleicht möchten Sie den Aufenthalt in der Praxis und die Kosten für die Behandlung vermeiden, wenn sie sich ganz vermeiden oder auf später verschieben lassen.

Sie könnten also einen anderen Spezialisten um seine Meinung zu den Vorteilen und möglichen Folgen einer Nichtbehandlung bitten. Nichtsdestotrotz ist es von sehr großer Bedeutung, dass Sie die richtige Entscheidung treffen, wenn es um Ihre Zahngesundheit geht.

Grund 3: Andere Behandlungsmöglichkeit

Für viele Zahnbehandlungen gibt es mehr als eine Möglichkeit. Eine zweite Meinung ermöglicht es Ihnen, mehr Informationen über Behandlungsmöglichkeiten zu erhalten. Eventuell ziehen Sie die von einem Spezialisten empfohlene Behandlungsmethode einer anderen vor.

Zweitmeinung Zahnarzt Behandlung

Grund 4: Sie verstehen die empfohlene Behandlung nicht

Kein Mensch sollte sich einer umfangreichen Zahnbehandlung aussetzen, wenn er nicht genau weiß, worum es dabei eigentlich geht.

Vielleicht haben Sie die Behandlung nicht verstanden, oder Ihnen sind Fragen eingefallen, die Sie gerne von jemand anderem beantwortet hätten. All das sind triftige Gründe für die Einholung einer zweiten Meinung.

Grund 5: Behandlungsergebnis

Für manche Menschen kommt eine zweite Zahnarzt Meinung erst nach der Behandlung in Frage. Wenn sie mit der Ästhetik einer Behandlung nicht zufrieden sind oder Schmerzen haben, können sie eine professionelle Meinung bei einem anderen Spezialisten einholen.

Auf der Grundlage der bei der Zweitmeinung erhaltenen Informationen kann der Patient beschließen, für eine weitere Behandlung zum ersten Anbieter zurückzukehren oder dem ursprünglichen Anbieter seine Unzufriedenheit mit dem Ergebnis mitzuteilen und über die weitere Arbeit zu verhandeln.

Komplexe Zahnbehandlungen können teuer sein. Eine Zweitmeinung vom Zahnarzt einzuholen bedeutet, dass Sie auch einen zweiten Kostenvoranschlag von einem anderen Spezialisten einholen, der die Behandlung möglicherweise zu einem günstigeren Preis anbietet. Die Zeit und das Geld, die Sie dafür investieren, können sich lohnen.

Wie holt man sich eine zweite Zahnarztmeinung ein?

Wenn Sie sich entschieden haben, eine zweite Zahnarzt Meinung einzuholen, gibt es mehrere Wege, dies zu tun:

Ihr Zahnarzt

Wenn Sie eine gute Beziehung zu Ihrem derzeitigen Zahnarzt aufgebaut haben, ist er oder sie eine gute Quelle, um nach Zweitmeinungen zu fragen. Bitten Sie ihn um eine Empfehlung und er wird Ihnen sehr wahrscheinlich gerne jemanden empfehlen.

Heil und Kostenplan im Internet teilen & Angebote erhalten

Eine hervorragende Möglichkeit, sich eine Zweitmeinung vom Zahnarzt einzuholen und dabei Kosten zu sparen, bieten Ihnen Plattformen wie dolvi. Hier können Sie Ihren Kostenplan hochladen und im Internet teilen, um daraufhin die günstigsten Preise von Fachärzten in Ihrer Umgebung zu erhalten. Dolvi gibt Ihnen sogar eine Best-Preis-Garantie dafür.

Warum das Vergleichen von Preisen äußerst sinnvoll ist, erklärt Ihnen hier Dr. Joselowitsch in diesem kurzen Video:

YouTube video

Freunde und Familie

Ihre Freunde oder Familienangehörigen haben vielleicht selbst Zahnärzte, denen sie vertrauen. Fragen Sie sie, was sie von ihren Zahnärzten halten und ob sie sie empfehlen würden.

Zweitmeinung vom Zahnarzt über Krankenkasse einholen

Viele Krankenkassen bieten laut einer Studie des Gesundheitsmonitors in 2016 Übermittlungen zur Zweitmeinung an. Dadurch erhalten die Patienten eine unabhängige Beratung.

Zahnärztliche Organisationen

Es gibt Organisationen, die sich der Zahnmedizin widmen und die eine gute Quelle für die Suche nach einem Zahnarzt für eine zweite Meinung sein können. Viele dieser Organisationen sind online zu finden. Zudem gibt es auch lokale Organisationen, an die Sie sich wenden können.

Zahnversicherung als Quelle

Ihre Zahnversicherung kann eine Quelle für Empfehlungen sein. Wenden Sie sich an den Kundendienst der Versicherung. Viele Versicherungen übernehmen die Kosten für eine Zweitmeinung, aber es kann sein, dass wichtige Schritte für das Verfahren vorgeschrieben sind.

Add Your Heading Text Here

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Mit Zahnarztkosten senken

Jetzt auf dolvi unverbindlich und kostenlos Zweitmeinungen von Zahnärzten in Ihrer Nähe erhalten.