dolvi Logo

Neueste Beiträge

Zahnersatz Material Vergleich: Welches Material für welchen Zweck?

Zahnersatz Material Header

Der Verlust von Zähnen aufgrund von Karies, Parodontose oder Traumata führt zu Veränderungen der Kau-, Phonations- und Schluckfunktionen. Daher ist es ratsam, diese Funktionen durch Zahnersatz wiederherzustellen.

Zahnersatz kann mit Hilfe von Zahnbrücken und anderen Techniken in Ihrem Mund befestigt werden. Heute werden wir uns die zahnmedizinischen Materialien ansehen, die bei der Herstellung von Zahnersatz verwendet werden.

Welche Materialien für Zahnersatz gibt es?

Das Zahnersatz Material wird je nach dem Zweck, für den es verwendet wird, mit verschiedenen Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften eingesetzt. 

Bei der Entscheidung, welches Material für welchen Zahnersatz am besten geeignet ist, ist es wichtig, die Spezifikationen der einzelnen Typen zu kennen. 

Komposite

Das sind Kunststoffe mit Füllmaterialien. Sie werden in der Zahnmedizin zur Wiederherstellung von Kariesläsionen, Zahnrekonstruktionen, Inlays, Onlays und Overlays, zur Herstellung von direkten und indirekten Provisorien verwendet.

Dieses Material wird derzeit häufiger verwendet als Zahnamalgam. Es ist ungiftig, erfordert zum Beispiel kein invasives Abschleifen einer Krone und wird in der minimalinvasiven Zahnmedizin eingesetzt. Es ist ein hochästhetisches Material. 

Acryl Harze

Diese werden aus Polymethylmethacrylat hergestellt. Sie werden in der Zahnmedizin vor allem in prothetischen Basen für Teil- oder Vollprothesen verwendet. Sie können verwendet werden, um die Lippen zu stützen, die vertikale Dimension und das Zahnfleischvolumen wiederherzustellen.

Es ist ein Material mit geringem Gewicht und wird in der Regel für definitive, provisorische oder sofortige Prothesen nach einer Extraktion verwendet.

Flexible Harze

Hergestellt aus Nylon. Die Haupteigenschaft dieser Harze ist ihre Flexibilität, die in den Fällen genutzt werden kann, in denen das Einsetzen einer Prothese aus Acrylharzen und Metall aufgrund der Position der übrigen Zahnteile schwierig ist. Sie können auch bei Patienten verwendet werden, die allergisch gegen Acrylharze sind.

Zahn Porzellane

Keramik eignet sich aufgrund seiner glasähnlichen Eigenschaften und seiner optischen Ähnlichkeit mit dem Zahnschmelz als Material für die Zahnrekonstruktion. Sie werden für die Herstellung von Vollporzellankronen, Porzellanmetallkronen, Inlays, Onlays und Veneers verwendet. Es ist ein unpigmentiertes Material.

Die derzeit am häufigsten verwendeten Porzellane für ein Zahnersatz Material sind Zirkon, Aluminiumoxid und glasartige Keramiken.

Metalle

Sie werden je nach Verwendungszweck in Dentallegierungen verwendet. Die prozentualen Anteile der verschiedenen Komponenten beeinflussen das endgültige physikalische und chemische Verhalten.

Es gibt mehrere Metalle, die noch in der Zahnmedizin verwendet werden. Ihre Funktion ist in der Regel die innere Struktur von festsitzendem Zahnersatz, Strukturen in herausnehmbarem Zahnersatz oder das Element, aus dem das gesamte implantologische und chirurgische Sortiment besteht, wie z.B. Titan. Die am häufigsten verwendeten Metalle sind Gold, Nickel, Zinn, Aluminium oder Kupfer.

Zahnersatz Material

Warum ist die Wahl des richtigen Materials von Bedeutung?

Wenn es um eine zahnärztliche Behandlung geht, sind die Materialien, die Ihr Zahnarzt verwendet, fast genauso wichtig wie sein fachliches Können und Wissen. Die Qualität der verwendeten Materialien und Instrumente beeinflusst nicht nur die Arbeitsweise und den Zeitaufwand, sondern vor allem das Endergebnis in Ihrem Mund.

Auch wenn sie teurer sind, verlangen Sie, dass Ihr Zahnarzt mit Materialien von zertifizierten Lieferanten arbeitet und dass diese die Qualitätskontrollprozesse durchlaufen haben. Seien Sie im Allgemeinen und mit einigen Ausnahmen vorsichtig bei Materialien und Instrumenten, die aus zweifelhaften Ländern importiert werden, da sie diese Anforderungen oft nicht erfüllen. 

Gute Materialien erlauben ein viel präziseres Arbeiten, machen Komplikationen seltener und ermöglichen ästhetische und dauerhaftere Ergebnisse als mit schlechten Materialien.

Bei Dr. Joselowitsch, Zahnarzt Partner von dolvi, wird der Zahnersatz ausschließlich in Deutschland hergestellt, wie er in diesem Video erklärt:

YouTube video

Zahnersatz Metall oder Keramik – wo liegen die Unterschiede?

Porzellan- und Keramik-Kronen werden häufig verwendet, da sie das natürliche Aussehen der Zähne perfekt imitieren. Metallkronen, die aus Platin und Nickel bestehen, sind stark, aber unansehnlich und sind für Zähne vorhergesehen, die sich im hinteren Teil des Mundes befinden und daher unauffällig sind.

Gold bietet eine hervorragende Haltbarkeit und erfordert weniger Modifikationen der natürlichen Zähne. Es bricht nicht und verursacht keine Abnutzung am gegenüberliegenden Zahn. 

Die aus rostfreiem Stahl werden in der Regel bei stark beschädigten Milchzähnen verwendet. Sie werden nur bei den ersten primären Backenzähnen und in einigen Fällen bei den primären Schneidezähnen von Kindern verwendet.

Bei Metall muss auch darauf geachtet werden, dass der Patient nicht allergisch dagegen ist. Deshalb kann Ihnen Ihr Zahnarzt am ehesten behilflich sein, wenn es um die Entscheidung um einen Zahnersatz mit Metall oder Keramik geht. 

Die häufigste Kombination ist die aus Metall und Keramik. Diese Art von Zahnersatz nutzt die Vorteile der Festigkeit und Haltbarkeit von Metall (auf der Innenseite) und der natürlichen Ästhetik von Keramik (auf der Außenseite).

Welches Material ist das Beste für Brücken?

Zahnbrücken können je nach ihrem Zweck aus einer Vielzahl verschiedener Materialien hergestellt werden. Wenn es zum Beispiel darum geht, das Aussehen eines Lächelns zu verbessern, wird ein Zahnersatz Material gewählt, das die Krone oder Brücke in Ihrem Mund natürlich aussehen lässt, wie Porzellan oder Keramik.

Die Festigkeit ist ein weiteres wichtiges Merkmal einer Brücke. Oft wird ein Material gewählt, das sowohl Stärke als auch Ästhetik vereint. Die am häufigsten verwendeten Materialien für Brücken sind Porzellan, Keramik, Metalllegierungen, Gold und Acryl. 

Die Entscheidung, welches Material für Ihre Brücke verwendet wird, kann jedoch einem Zahnarzt und einem Labortechniker überlassen werden, die wissen, welches Material für Ihre Zähne am besten geeignet ist.

Welches Material ist das Beste für Zahnprothesen?

Die Zähne von Zahnprothesen werden oft aus verschiedenen Arten von Harz oder Porzellan hergestellt. Heutzutage ist Acrylharz das bevorzugte Material für Zahnprothesen, aber manchmal wird auch Porzellan verwendet. 

Porzellan hat eine Reihe von Vorteilen. Porzellanzähne sehen oft ähnlich aus wie echter Zahnschmelz und können farblich an die natürlichen Zähne angepasst werden. Diese Zähne fühlen sich auch ähnlich an wie echte Zähne, so dass man sich leichter an sie gewöhnen kann.

Acrylharz ist aus verschiedenen Gründen ein beliebtes Material für Prothesen geworden. Es ist dafür bekannt, dass es besser an der Basis einer Prothese haftet. Außerdem ist es in der Regel leichter im Gewicht als andere Materialien für Zahnprothesen.

Fazit: Mit dolvi beim Zahnersatz sparen

Die Kosten für ein Material, aus denen der Zahnersatz hergestellt wird, können je nach Art der Arbeit und ihrer Verwendung variieren.

Wir möchten nicht, dass Sie aus Kostengründen möglicherweise billigere Materialien auswählen, als Sie normalerweise für Ihren Zahnersatz bräuchten. 

Deshalb laden wir Sie ein, sich bei Ihrem Zahnarzt einen Kostenvoranschlag geben zu lassen und diesen auf dolvi hochzuladen. Kostenlos und unverbindlich werden geprüfte Zahnärzte in Ihrer Umgebung Ihren Kostenvoranschlag einsehen können und Ihnen ein besseres Angebot, selbstverständlich ohne Qualitätsverlust, anbieten. 

Wir setzen uns für Sie ein, damit auch für Sie hochwertiger Zahnersatz bezahlbar ist! 

Add Your Heading Text Here

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Mit Zahnarztkosten senken

Jetzt auf dolvi unverbindlich und kostenlos Zweitmeinungen von Zahnärzten in Ihrer Nähe erhalten.